Hilft Probleme rechtzeitig zu erkennen und Produktausschuss oder übermässigen Werkzeugverschleiss zu vermeiden.

Beim Einsatz wird der Dyna-Test-Prüfstab in die Maschinenspindel eingespannt und dann rotiert. Eine Messuhr misst die Abweichung des Prüfdorns und überprüft so die Rundlaufgenauigkeit der Spindel. Dieser Test kann natürlich auch mit einem Werkzeug durchgeführt werden, um Rundlaufungenauigkeiten aufzuzeigen. Aber man muss auch feststellen, ob das Problem durch die Spindel, den Schaft oder das Werkzeug selbst verursacht wird. Der Dyna Test-Prüfstab erkennt Spindelungenauigkeiten sofort und kann alle anderen Variablen ausschliessen.

Einkaufsoptionen
Shopping-Möglichkeiten
Schaft Grösse

7 Artikel

Anzeigen als Liste Liste

7 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren