Ausgleichsgewicht

SKU
100639
Durch Positionierung des Ausgleichsgewichts in derselben Rasterposition (Pos. 1 oder Pos. 2) wie der Feinbohrkopf und mit dem Schieber des Ausgleichsgewichts in Nullstellung, lässt sich der grösste Teil der Unwucht kompensieren. Eine genaue Auswuchtung, bei der die Position der Schneide sowie die Grösse des Wendeplattenhalters berücksichtigt werden, ist durch Verstellen des Schiebers auf den entsprechenden Skalawert nach Tabelle möglich.
Ausführungen anzeigen
Ausführungen
Modell Bestell-Nr. Verfügbarkeit Netto Preis ØD
ZL 150 317.286 sofort lieferbar --,--
CW200FK317 317.105 sofort lieferbar --,-- 200 - 620